Im Boudoir der Sünderin 05.12.2015

“Im Boudoir der Sünderin”

Ausstellung und Performance von Eva-Maria Biribauer
während und vor der Playparty “die sieben Todsünden”

On a day, beautiful like this

I recognised myself being a woman

Filled with lust and desire

I am loved by man and more than just one man

High up, sitting on my thrown

I am pleased by your pain

Looking at you watching me

I am the prettiest of all

And not even murder would make me guilty

Remember this

I dominate, I speak, I am

Auf der Fotostrecke “Die 7 Todsünden – Geheimnisse einer Frau” (2013) stellt die Künstlerin eine selbstbewusste Frau dar, die sich in ihr Boudoir zurückzieht, um dort im Gedanken zu sündigen. Ohne Anflug von schlechtem Gewissen oder Reue hegt sie Rachegedanken, fröhnt dem Luxus oder gibt sich der Genusssucht hin. Eva-Maria Biribauer hat die Fotostrecke um einen performativen Akt erweitert und ist als die dargestellte Sünderin anwesend. Sie lädt ihr Gegenüber in ihr Boudoir, ihre Intimsphäre ein. Für Aktionen steht sie zur Verfügung.

Termin: 5.Dezember 2015 ab 20.00 h

Adresse: Rotenlöwengasse 12 / Ecke Glasergasse 12, 1090 Wien

Die Ausstellung der Bilder findet im Eingangsbereich statt (auch während der Playparty). Der weitere Zugang zur Schwelle ist erst ab 21.00 h möglich.

Zur Playparty “die sieben Todsünden”:

You don’t dress up – you don’t get in!
Samstag,  5.Dezember 2015
Einlass nur von: 21.00h bis 23:00h
Open end ….

Rules: Nimm deine passenden Schuhe mit. Strassenschuhe bleiben aus Hygienegründen im Eingangsbereich stehen. Play safe, sane and consensual

Anmeldungen unter: info@schwelle7.at

Unkostenbeitrag:
mit Voranmeldung EUR 25,- / EUR 10,- für Mitglieder
ohne Voranmeldung EUR 45,- an der Türe

für die gesamte 3 Jahres-Feier EUR 207,- / EUR 177,-

 

 

spacer

Schreibe einen Kommentar